Sie sind hier: kredit-vergleich.net > Ratgeber Kredite » SCHUFA » Schufa Auskunft & der wichtige Score Wert

Was ist die Schufa-Auskunft ist und was der Score-Wert..

Was ist die Schufa-Auskunft ist und was der Score-Wert.. Die SCHUFA erteilt ihren Vertragspartnern in erster Linie zwei Arten von Auskünften: Eine B-Auskunft und eine A-Auskunft.

Die B-Auskunft enthält Angaben, ob sich der jeweilige Kunde vertragsgetreu verhält, also bspw. zurzeit in irgendwelchen Zahlungsschwierigkeiten steckt oder seine Raten rechtzeitig zahlt. Die A-Auskunft enthält ferner Angaben zur gegenwärtigen Gesamtbelastung des potenziellen Schuldners. Für private Endverbraucher gibt es darüber hinaus die Eigenauskunft. An andere Privatpersonen, z.B. den Nachbarn, werden aber selbstverständlich keine Auskünfte erteilt.

Die Score-Wert Abfrage

Ergänzend können Kreditgeber zu den Auskünften einen so genannte Score-Wert abfragen. Der Score-Wert ist ein Zahlenwert zwischen 1 und 1000. Dieser wird anhand eines computergesteuerten Verfahrens ermittelt. Je kleiner dieser Wert ist, desto negativer ist die Finanzprognose. Der Score-Wert wird für unterschiedliche Bereiche jeweils einzeln errechnet, so gibt es einen Score für den Handel, für Banken, für Dienste und Leistungen in der Telekommunikationsbrache und so weiter.

Wie genau dieses Verfahren tatsächlich funktioniert, weiß nur die SCHUFA allein. Als sicher gilt jedoch, dass Faktoren wie Geschlecht, Alter, Wohngegend und Ort, aber auch ein häufiger Wohnungswechsel und die jeweiligen Vertragsdaten berücksichtigt werden.

Der Score-Wert basiert auf rein statistischen Werten und soll eine Vorhersage ermöglichen, ob sich ein bestimmter Kreditvertrag - wie bei Vergleichspersonen in der Vergangenheit - ähnlich entwickeln wird. Hierbei finden Daten wie höheres Einkommen oder ein sicherer Arbeitsplatz keine Berücksichtigung, da die SCHUFA keinerlei Informationen zu Einkommen, beruflicher Tätigkeit, Vermögen, oder zum Familienstand zusammentragen darf.

Die Bonität des Konsumenten kann folglich auch ohne eigene Mitwirkung auf Basis des Score-Wertes von den Banken bezweifelt werden. Die SCHUFA gibt den Score-Wert seit kurzem aber auch bei Eigenanfragen durch den Verbraucher an.

Weitere Infos zur Schufa: